Feedback

 

Frau  S., Celle 

Auf Empfehlung eines befreundeten Musikliebhabers nahm ich im Herbst 2009 an einem der Workshops von FINE MUSIC teil.

Mittels einer 30 Jahre alten Stereo Anlage demonstrierte Herr Beyer von FINE MUSIC auf diesem Workshop die Auswirkungen von Aufstellungsoptimierungen auf die erreichbare Klangqualität dieser Anlage.

Ausgehend von einer „plug and play“ Installation wurden dabei Punkte wie:

  • Aufstellung der Anlage
  • Positionierung der Lautsprecher
  • Stromversorgung
  • Kabelqualität

Schritt für Schritt auf eine „audiophile“ Ebene angehoben. Jeder dieser Schritte war über die Zunahme der Klangqualität der Musikwiedergabe deutlich nachvollziehbar. Das Endergebnis war so überzeugend, dass ich Herrn Beyer fragte, ob dies auch bei meiner Anlage möglich sein würde.

Bei dem daraufhin vereinbarten Termin analysierte Herr Beyer die Installation meiner heimischen Stereoanlage und stellte verschiedene Optimierungsmöglichkeiten fest. Auf dieser Grundlage wurde in enger Zusammenarbeit mit mir ein Optimierungsplan entwickelt, der zwischenzeitlich erfolgreich umgesetzt wurde.

Neben verschiedenen Maßnahmen zur Verbesserung der Aufstellung der Komponenten (Geräte Boarde), der Verkabelung und der Stromversorgung war ein ganz entscheidender Schritt die Umgruppierung der Lautsprecher/Hörerposition.

Der abschließende Kommentar meines Lebenspartners war „Das klingt jetzt besser als bei mir. Herr Beyer, wann können Sie bei mir vorbeikommen?“

Seitdem höre ich Musik in einer Klangqualität, die ich vorher nicht für möglich gehalten habe.

Mein Fazit lautet daher: unbedingt empfehlenswert.

 

Herr W., Göttingen

Im Herbst 2009 nahm ich zusammen mit meiner Lebenspartnerin an einem Workshop von FINE MUSIC teil. Meine Lebenspartnerin ließ als Folge davon Ihre Anlage von Herrn Beyer optimieren.

Bis zu diesem Zeitpunkt war ich der festen Überzeugung, dass die Klangqualität meiner Anlage der meiner Partnerin deutlich überlegen war. Dies nicht zuletzt, weil darin einige sogenannte High End Komponenten enthalten waren.

Ich musste jedoch feststellen, dass die Maßnahmen, die Herr Beyer an der Stereoanlage meiner Lebenspartnerin vornahm, diese Anlage nunmehr auf ein Niveau angehoben hatte, dass deutlich über dem meiner Anlage lag. Was blieb mir also anderes übrig, als einen Termin mit Herrn Beyer zu vereinbaren.

Gesagt getan. Herr Beyer nahm den Weg nach Göttingen auf sich, um einen ersten Blick auf meine Anlage zu werfen. Seine Analyse verzeichnete auf Anhieb mehrere Ansatzpunkte für Optimierungen. Da mein bevorzugtes Medium die Schallplatte (ca. x.000 im Hörraum) ist ging es vordringlich darum, die Wiedergabe diesbezüglich zu optimieren. Hierbei war ich sehr erstaunt, dass Her Beyer gar nicht überzeugt von meinem analogen Laufwerk, einem teuren High End Gerät, war. Auf meinen Einwand, ich hätte auch noch einen LP 12 seit Jahren auf dem Schrank stehen, schüttelte er nur verständnislos den Kopf. Mittlerweile spielt der LP 12 in meiner Anlage. Jetzt weiß ich, warum Herr Beyer damals den Kopf schüttelte.

Wie bereits bei meiner Lebenspartnerin entwarf Herr Beyer auch in meinem Fall in enger Zusammenarbeit mit mir einen Optimierungsplan.

Dieser Plan beinhaltete eine verbesserte Aufstellung und Erweiterung der Komponenten, ein custom build FINAL RACK von FINE MUSIC, optimierte Position der Lautsprecher, Änderungen an der Raumakustik durch Umstellen von Möbeln, Stromversorgung sowie NF- und LS- Kabel von FINE MUSIC. Sowie als letzter Maßnahme die bereits erwähnte Wiederbelebung meines LP 12 durch Herrn Beyer.

Bei der Anzahl der durchgeführten Maßnahmen war es für Herrn Beyer wichtig einen Optimierungsplan zu entwerfen, der nach und nach schrittweise umgesetzt werden konnte.

Die Maßnahmen sind zwischenzeitlich zu meiner vollsten Zufriedenheit abgeschlossen.

Mein Fazit lautet: Ohne die Hilfe von Herrn Beyer hätte ich wohl niemals erfahren, welches Klangpotential ich über Jahre hinaus durch die „plug and play“ Aufstellung meiner Anlage verschenkt habe. Wer wissen will, zu welcher Klangqualität die eigene Anlage tatsächlich fähig ist, sollte unbedingt Herrn Beyer von FINE MUSIC kontaktieren.